Kollektorprüfstand auf dem Campus

Derzeit werden auf dem unteren Campus der Hochschule Nurglas-Flachkollektoren auf den Prüfstand gestellt. Es handelt sich hierbei um ein Forschungsprojekt des Instituts für Regenerative Energietechnik. Das Projekt begann bereits im März 2015 und befindet sich nun in seiner Schlussphase. Auf dem Prüfstand wird der Kollektor ähnlich wie auf einem normalen Dach betrieben. Der Sonneneinstrahlung, den Windverhältnissen und Umgebungstemperaturen ausgesetzt, wird das Verhalten des Kollektors nun beobachtet. Nach der Prüfung durch die Hochschule werden die Kollektoren weiter an ein zertifiziertes Prüfinstitut geschickt.

Abschließend blicken die Kollegen auf ein spannendes Projekt zurück. Die gesammelten Erkenntnisse werden in zukünftige Projekte einfließen und natürlich den Studierenden anhand realer Beispiele in der Lehre nahegebracht.

 

 Nurglaskollektor Nr. 36 auf dem Prüfstand und Nurglaskollektor Nr. 37 im Bau

Schreibe einen Kommentar