Man kann auch unter 1,70m schlagen – oder nicht?

** Blogpostreihe des Interdisziplinären Projekts Soziale Lebens- und Problemlagen 2.0 ** Es ist halb 3 in der Nacht, als ich wach werde. Es ist laut. Eine Frau schreit. Es ist meine Nachbarin, die mich jeden Tag so freundlich grüßt. Nun hört man auch eine männliche Stimme, jedoch viel leiser. Dann poltert es. Es ist nicht […]

Von Nordhausen nach Dublin in die Welt – eine inspirierende Reise in die Welt der Sozialen Arbeit

Fünf Studierende des Studiengangs Gesundheits- und Sozialwesen und Frau Professorin Spindler besuchten vom 3. bis 7. Juli 2018 die Konferenz „Social Work, Education and Social Development – Enviromental and Community Substainability Human Solutions in an Evolving Society“ in Dublin. Veranstalter der Konferenz, die in diesem Jahr ihren 90. Geburtstag feierte, waren die drei großen internationalen […]

Wohin mit meinem Schlafsack?

** Blogpostreihe des Interdisziplinären Projekts Soziale Lebens- und Problemlagen 2.0 ** Anja, eine obdachlose Berlinerin, fällt eigentlich nicht besonders auf. Kaum jemand würde wohl erahnen, dass die 40-jährige keine Wohnung hat und die Nächte unter einer Brücke verbringt. In der Vergangenheit hat sie Wirtschaft studiert und jahrelang in einem erfolgreichen Unternehmen gearbeitet. Heute lebt sie […]

„Benimm dich nicht wie ein Mädchen! Sei ein Mann!“ – kennst du doch, oder?

** Blogpostreihe des Interdisziplinären Projekts Soziale Lebens- und Problemlagen 2.0 **   Reiß dich zusammen! Sei ein Mann! Benimm dich nicht wie ein Mädchen! Indianer kennen keinen Schmerz! Diese Sätze bekommt nahezu jeder Junge im Laufe seines Heranwachsens von seinem Umfeld zu hören; aber was bedeutet das heute überhaupt – ein Mann sein? Menschen wird […]

Natur-Mandala

Als Abschlussarbeit des WP „Künstlerische Methoden“ erstellten 15 Studierende der Studiengänge Gesundheits- und Sozialwesen sowie Heilpädagogik unter Anleitung ihrer Lehrbeauftragten Martina Fricke auf dem Campus ein Mandala aus Naturmaterialien. Die Studierenden konnten während des WPs verschiedene künstlerische Techniken und Methoden ausprobieren, die später in der Praxis Anwendung finden können. Gleichzeitig war es ihnen möglich, die […]

Schlanke Fertigung von Windkraftanlagen in der Vorlesung möglich?

Im Rahmen des diesjährigen Seminars „Operatives Produktionsmanagement“ des Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen konnten wir statt grauer Theorie zum Thema Lean Management live die Effekte der Philosophie/ des Konzepts kennenlernen. Dabei konnte das Simulationsspiel „Lean Supply Chain Management“ in einer transportablen Modellfabrik von Windkraftanlagen eindrucksvoll die Funktionsweise der Lean-Methodik entlang der gesamten Wertschöpfungskette aufzeigen. Wir haben unsere Firma […]

Recycling macht Schule

An der diesjährigen Projektwoche „25 Jahre Petermann-Schule“ der August-Petermann-Grundschule in Bleicherode beteiligt sich die Hochschule Nordhausen vom 18.06.-23.06.2018 im Rahmen der Bildungsoffensive als Bestandteil des Forschungsprojektes „Pilotprojekt – Strukturwandel – Verbundvorhaben: Recycling 2.0 – Die Wertstoffwende“ mit einem eigenen Schulprojekt. Unter dem Titel „Schmuckstücke aus alten Elektrogeräten“ soll den Kindern auf spielerische Art und Weise […]