zu Gast auf der Hannovermesse 2017

Guter Auftakt für die Vorstellung der Forschungsaktivitäten der Hochschule Nordhausen auf der Hannovermesse 2017. Reinhard Bütikofer (Vorsitzender der Europäischen Grünen) informierte sich über den Stand der Recyclingregion Harz, um Impulse mit in das Europäische Parlament zu nehmen. Neben der Bildungsoffensive, die junge Leute frühzeitig durch neue Medien für das Thema Recycling begeistern soll, wurden die […]

Ein Semester voller Forschung

Die Hochschule Nordhausen steht nicht nur für ausgezeichnete theoretische Ausbildung in den Ingenieur- und Geisteswissenschaften, sie bietet den Studierenden darüber hinaus viele Möglichkeiten, in die Praxis zu schnuppern. Im zurückliegenden Semester konnten sechs Studentinnen und Studenten des dritten Semesters Umwelt- und Recyclingtechnik in verschiedenen Themengebieten ein Praktikum neben dem Studium belegen. Eine Gruppe beschäftigte sich […]

Zu Gast auf der EuroSun 2016

In der Solarthermiebranche findet jährlich das Solarthermie-Symposium „OTTI“ statt. Hier treffen sich Mitglieder der Solarthermiebranche aus dem deutschsprachigen Raum (D, AT, CH) zum Expertenaustausch. Daneben veranstaltet die ISES im jährlichen Wechsel die EuroSun und den Solar World Congress. Pascal Leibbrandt von der Hochschule Nordhausen nahm in diesem Jahr an der 11. EuroSun 2016 in Palma […]

Exkursion nach Lippendorf

Im Rahmen der Lehrveranstaltung „Elektrische Energiesysteme“ findet jährlich eine Exkursion zum Braunkohlekraftwerk Lippendorf der Vattenfall AG statt. Ziel der Veranstaltung ist es, den teilnehmenden Studierenden aus den Studiengängen Regenerative Energietechnik und Wirtschaftsingenieurwesen für Nachhaltige Technologien einen Eindruck von modernen Großkraftwerken zu vermitteln und die im Rahmen der Vorlesungen erworbenen Kenntnisse mit eigenen Eindrücken zu unterlegen. […]

Exkursion zu Opel

Am 26. Mai haben Studierende der Studiengänge Umwelt- und Recyclingtechnik & Wirtschaftsingenieurwesen das Opelwerk in Eisenach besucht. Begleitet wurden sie von Laboringenieuren und Dozenten der Studiengänge. Nach einer einführenden Betrachtung zur Entwicklung des Automobilbaus in Eisenach und grundlegenden Betrachtungen zum dortigen betrieblichen Umweltschutz wurde zunächst die Betriebskantine auf Herz und Nieren überprüft. Neben den kulinarischen […]