Zehn Jahre Nordhäuser Sekundärrohstoff-Workshop

Bereits zum zehnten Mal fand der Nordhäuser Sekundärrohstoff-Workshop in der Hochschulstadt statt. Ging es beim ersten Workshop im April 2008 unter dem Titel „Zufall oder Willkür“ hauptsächlich um die Probenahme aus heterogenen Schüttgütern, so hat die Veranstaltung seitdem eine Vielzahl an Zukunftsthemen dazugewonnen. Vom 26. bis 27. Oktober trafen sich rund 80 Experten aus Deutschland, […]

Racial Profiling Podiumsdiskussion

Am 1. November 2017 veranstaltete die Amnesty International Hochschulgruppe Nordhausen eine Podiumsdiskussion zu dem Thema „Racial Profiling – Rassistische Fahndungsmuster“. Was ist eigentlich Racial Profiling? Im allgemeinen Sprachgebrauch meint Racial Profiling rechtswidrige, diskriminierende Fahndungsmuster. Racial Profiling liegt vor, wenn eine Entscheidung über polizeiliche Fahndungs- bzw. Ermittlungsmaßnahmen auf Zuschreibungen wie der vermeintlichen „Rasse“, Hautfarbe, Sprache, Nationalität […]

Poetry Slam für Menschenrechte

Die Amnesty International Hochschulgruppe hatte am 6. Juli zum ersten Poetry Slam für Menschenrechte geladen und über einhundert Gäste waren der Einladung gefolgt. Vier Studierende waren angetreten, insgesamt wurden 7 Texte vorgetragen. Moderiert haben Christian Hildenstein und Andrey Dretvic. Zwischen den Slam-Auftritten sorgte eine engagierte Gruppe von Studierenden (aus den Studiengängen Soma, EÖS und HP) […]

Bildergalerie – Messe & Tag der eMobilität

Heute fanden im Audimax sowie auf dem Audimax-Vorplatz die Firmenkontakt- und Gründermesse 2017 sowie der Tag der Elektromobilität statt. Für die angehenden Ingenieure aller Fachrichtungen und die Studierenden der Wirtschaftswissenschaften bot sich die Chance, 21 Unternehmen direkt und vor Ort kennen zu lernen. Patrick Börsch, Student der Hochschule Nordhausen und  DJ der Region, hielt einen […]