„Spuren hinterlassen“ Aktionstag am 10.10.2019

„Spuren hinterlassen“ ist eine Gemeinschaftsaktion von Studierenden und gemeinnützigen Organisationen der Stadt Nordhausen. Seit 2014, wird die Organisation des Aktionstages als Interdisziplinäres Projekt, für Studierende der Studiengänge Gesundheits- und Sozialwesen, Heilpädagogik und Sozialmanagement angeboten und ist damit ein fester Bestandteil der Einführungswoche der Erstsemester im sozialen Bereich. Entstanden ist diese Gemeinschaftsaktion 2013 auf Initiative von […]

Bildergalerie – Mini HIT 2019

Trotz tropischer Temperaturen 🌞 waren zahlreiche Studieninteressierte und auch viele Angehörige am 24. August zum alljährlichen Last-Minute-Hochschulinformationstag an die Hochschule Nordhausen gekommen, um sich zu informieren und Campusluft zu schnuppern … (Fotos: Tina Bergknapp & Katrin Tschernatsch-Göttling)

Willkommen in Nordhausen

Zwölf Studierende von der Heibei University of Technology in China sind in Nordhausen angekommen. Sie werden ab dem Wintersemester in das dritte Semester der Bachelorstudiengänge Regenerative Energietechnik sowie Umwelt- und Recyclingtechnik einsteigen. Zunächst besuchen die angehenden Ingenieure einen 2-monatigen Deutsch-Intensivkurs und bleiben danach für mindestens fünf Semester an der Hochschule Nordhausen.

Exkursion Greifswald

von: Lars Hüser (Fachschaftsrat RET) Sommer, Sonne, Strand und Studium. Diese Worte haben für Studierende der Ingenieurwissenschaften kürzlich mehr als nur zusammengefunden. Fünfundvierzig junge und wissbegierige Menschen zogen Anfang Juli los in Richtung Ostsee, um nicht nur Strand und Wasser zu genießen, sondern auch um hochinteressante Konstruktionen unserer damaligen & heutigen Zeit in direkten Augenschein zu nehmen. […]

Was bleibt?

von: Moritz Rieche, 3. FS Heilpädagogik, Teilnehmer der Exkursion Im Rahmen des interdisziplinären Projekts „Was bleibt?“ fand vom 20.07. bis 23.07.2019 eine Exkursion an Berliner Gedenkorte statt. Zusammen mit 16 Studierenden der Studiengänge Sozialmanagement, Gesundheits- und Sozialwissenschaften und Heilpädagogik erarbeiteten die Projektleiterinnen Prof. Dr. C. Borbe und Dr. S. Hördler thematische Schwerpunkte im Kontext Gedenkstättenpädagogik […]

MINT-Projekttage im Schülerforschungszentrum

von: Ivonne Schiffner Kurz vor den Sommerferien in Thüringen starteten 14 Schülerinnen und Schüler der 11ten Klasse der Klosterschule Roßleben eine praxisorientierte Berufsorientierungsmaßnahme im Bereich MINT an der Hochschule Nordhausen. Eine kleine Gruppe von fünf Teilnehmenden entschied sich für einen 4-tägigen „Tauchkurs“ in die Computergestützte Konstruktion. Gemeinsam mit ihrem Anleiter Herrn Klapproth erlernten sie die […]

der Barfußpfad

Wir, die Mädels der Gruppe „Fördermaterialien“ aus dem interdisziplinären Projekt „Lehrfrühförderstelle“ an der Hochschule Nordhausen, haben es uns zur Semesteraufgabe gemacht, eine kostengünstige Möglichkeit für Eltern zu finden, um bekannte Spiele aus der Förderung selbst Zuhause nachzubauen. Unser kleines Brainstorming ergab ganz unterschiedliche schöne Ideen, wie zum Beispiel das Basteln von Riechgläsern oder Kartoffelstempeln, die […]