Bildergalerie: Graduierungsfeier 2018

Seit April 2018 haben 209 Studierende der Fachbereiche Ingenieurwissenschaften und Wirtschafts- und Sozialewissenschaften ihre Bachelor- und Masterabschlüsse gemacht. Die frisch gebackenen Alumni erhielten am 26.10.2018 ihre Urkunden und ihre traditionelle Hochschultasse im Audimax der Hochschule. ***Wir gratulieren allen Absolventinnen & Absolventen ganz herzlich!***        

Experiment in Cross-Cultural Living WS 18/19

Am 17.10.2018 fand das erstes Experiment in Cross-Cultural Living (ECCL) Treffen in diesem Semester statt. Das Projekt bietet Studierenden die Gelegenheit, ihre Freizeit gemeinsam mit Kommilitonen verschiedener Nationalitäten zu verbringen, gemeinsam Spaß zu haben und Freunde fürs Leben zu finden! Insgesamt 37 deutsche und internationale Studierende der Hochschule Nordhausen und des Studienkollegs Nordhausen haben an […]

Studieren mit Kind

Warum ich stolz auf dich bin? Jeden Morgen stehst du ganz früh auf, bereitest das Frühstück vor und ziehst mich an. Manchmal bist du müde, weil du immer so spät ins Bett gehst, aber dann trinken wir zusammen Kinderkaffee und machen Faxen und dann bist du wieder wach. Du bringst mich jeden morgen mit dem […]

Pokalsieger Hochschule Nordhausen

„Wenn man schon nicht gewinnt, sollte man wenigstens nicht verlieren.“ (Christian Tiffert) „Ich werde sicher nebenbei studieren, damit ich nicht komplett verblöde.“ (Alessandro Riedle) In Nordhausen ist so gut wie jeder im WM-Fieber und verfolgt die Spiele. Die Mannschaften in Russland reisen täglich von Spiel zu Spiel. Mit dem Hochschulbus reiste auch die Fußballmannschaft der […]

Gewinner Fotowettbewerb #meineHSN

Zum Start des Sommersemester 2018 veranstaltete das Referat für Öffentlichkeitsarbeit einen Fotowettbewerb zum Thema „meineHSN“. Studierende konnten ihre Lieblingsbilder vom Campus- und Studentenleben in Nordhausen einreichen. Die Siegerfotos wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten: Herzlichen Glückwunsch!     (Titelbild: olly – Fotolia.com)

Veränderung mitgestalten

Rege Beteiligung beim ersten Bürgerforum der Initiative „Gesund im Donnersbergkreis“ „Pfälzer zu sein ist das Größte, was man werden kann“. So lautete beim ersten von vier Bürgerforen die pfiffige Antwort eines Bürgers auf die Frage nach den Gesundheit und Widerstandsfähigkeit fördernden Stärken der Region. Sich zurückbesinnen auf die Originalität des ländlichen Raumes, den verlässlichen Zusammenhalt […]